zum Inhalt

Monatsarchiv für Januar 2005

Samstag, den 29. Januar 2005

Popsong Videos jetzt wieder zum downloaden

Update vom 29.01
Auf farin-urlaub.de gibt es jetzt wieder alle 4 Teile zum runterladen!

News vom 19.12.2004
Ab heute gibt es den 4 Teil des Popsongs auf www.farin-urlaub.de.
Am 24.12 gibt es übrigens zwischen 17 und 20 Uhr denn ganzen Song zum Downloaden.

Freitag, den 28. Januar 2005

Alle Infos zu Farins Solo-Album und erster Single

14.01.05
Farin Urlaubs neues Album heisst “Am Ende der Sonne” - Die Veröffentlichung ist am 29.März. Die erste Single “Dusche” erscheint am 7 März.

Eigentlich war der 4.April als Veröffentlichungstermin geplant, dies wurde jetzt aber Schritt für Schritt auf Dienstag den 29.März vorverlegt (Montag ist ein Feiertag, deshalb ist da keine Veröffentlichung möglich)

Über die Titel und andere Sachen, die mit Farin’s zweiten Album zu tun haben könnt ihr hier im dieaerzte.at-Forum diskutieren.

UPDATE 01.02.

Single- DUSCHE:
1. Dusche 4:12
2. Alle Fragen dieser Welt 1:51
3. Klasse 3:12
B. Dusche (Video) 4:12

Album - AM ENDE DER SONNE:
1. Mehr
2. Sonne
3. Augenblick
4. Porzellan
5. Unter Wasser
6. Wie ich den Marilyn-Manson- Ähnlichkeitswettbewerb verlor
7. Unsichtbar
8. Apocalypse wann anders
9. Schon wieder
10. Immer noch
11. Alle dasselbe
12. Kein zurück
13. Dermitder
14. Dusche

Weitere Infos zum neuen Album und zur Single stehen jetzt auf www.farin-urlaub.de.

Donnerstag, den 27. Januar 2005

Rod: was Punkrocker auf Tournee essen!

Zum Heft “Häuptling Eigener Herd” - Band 21, einem “Heft mit Texten und Bildern zur Kulinarik” findet sich folgende Ankündigung:

bin da grad auf nen seite gestossen, auf der folgendes stand:
Stefan G. Wolf legt dar, welche Rolle Nahrungsmittel auf der Opernb�hne spielen, Kay Sokolowsky untersucht die Tradition der Beschallung von Mahlzeiten, Kirsten K�ppers erfuhr vom die Ärzte -Gitarristen Rod Gonzales, was Punkrocker auf Tournee essen.

Ist nur die Frage zu klären, braucht man das?

Direkter Link zur Ankündigung

[Ein Suppenhuhn für lila]

Donnerstag, den 27. Januar 2005

Presse: Farin glänzt in der YAM!

Die aktuelle YAM [Ausgabe 04/05] hält wieder einmal ein paar Dinge für uns Ärzte Fans bereit.

Die YAM verrät uns die 25 Topstars für 2005! Wer in diesem Jahr auf der Kinoleinwand glänzt, in den Charts durchstartet, im TV angesagt ist oder sein Comeback feiert. Die offizielle Liste reicht von A wie Jessica Alba bis U wie Farin Urlaub.

Außerdem kann man die Ärzte als Superstars 2004 per sms Voten und wenn man Glück hat, kann man damit ein exklusives Meet & Greet gewinnen und den Award persönlich überreichen.

[Eine Zuckerpuppe für Luki, Bettina und Daniela]

Donnerstag, den 27. Januar 2005

15-Jahre-Netto auf MTV

Heute gibt es um 23:00 Uhr mal wieder das “15-Jahre-Netto”-Konzert auf MTV:

Dies steht dazu auf MTV.de :

Diese Woche gibt’s 15 Jahre Netto: Die Ärzte: Im Juni 2002 wurde ‘Die beste Band der Welt’ stolze 20 Jahre alt (wegen der 5-jährigen Trennung bleiben netto eben 15 Jahre) und haben das mit einem Jubiläums- Konzert auf dem Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg gebührend gefeiert…

Alle Infos zum Konzert und die Titelliste der MTV-Übertragung gibt es auf 15-Jahre-Netto.de

Danke an Sarah, punksocke und fabi

Montag, den 24. Januar 2005

Länderpunkte und Hotelzimmer

1:1-Kopie von www.farin-urlaub.de:

In der neuen Ausgabe der “Geo Saison” kann man ein ausführliches Interview über die Reisegwohnheiten und -ziele von Farin Urlaub nachlesen. Das Heft ist ab 26. Januar in jedem halbwegs gut sortierten Zeitschriftenladen für 4,60 Euro (A: 5,60 Euro, CH: 9 Franken) erhältlich (und enthält überdies außerordentlich interessante Informationen für Liebhaber preiswerter deutscher Landhotels, Lapplandreisende und Schnell-Weltumrunder *g*).

Sonntag, den 23. Januar 2005

FU über Zombies und den dunklen Tunnel

Farin schreibt:

Liiiebe Irre!

Hier meldet sich ein sehr erkälteter fu- der euch (und seinem eisigen Hintern) HOCH und HEILIG verspricht, in Zukunft nur noch in sonnig-warmen Gegenden zu überwintern… (Snob? Wer, iiiich??) Yo und ne Buddel voll Sojamilch. Brrrrrrrrr!!

Lustiges Gästebuch habt ihr hier- Beschimpfungen, Heiratsanträge, Verzweiflung, lustige Ideen- besser als jede Seifenoper! (Hier spricht schließlich der TV- Experte Nummer eins, der immer noch die Tagesschau-melodie von 1979 für aktuell hält… *hüstel*)

Aber ich schweife schon wieder ab, schätze, das liegt an den &%§*!$ Zombies hier… erst gestern fuhr ich in der UBahn, um dort in aller Ruhe die ellenlangen Ansagen genießen zu können, da kamen an der 4. Haltestelle plötzlich ein paar DERMASSEN untote Kollegen ins Abteil geschneit; heidewitzka, sag ich euch! Ich natürlich Fersengeld gegeben wie nix gutes und mirnichtsdirnichts durchs geschlossene Fenster und dann den langen dunklen Tunnel entlang äh wo war ich? Ach ja: beim Abschweifen. Abschweifen soll ja (nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen russischer Forscher) ein Zeichen für na Dings, ach eben wußtichsdochnoch… richtig: Abschweifen sein, interessant, nicht? Jaja, die Russen immer. Schon mein Onkel, der sich, als er seinerseits in fernen, ihm zu diesem Zeitpunkt noch völlig unbekannten, geradezu fremden Ländern befand, fragte, was das alles soll? Eben.

Nun aber zu ernsteren Dingen: zB der Leiste dort oben (erinnert sich nich jemand an die Aufregung damals im letzten Jahr, als sie auftauchte? Nein?? Gut.), dem Datum der Veröffentlichung von “Am Ende der Sonne” und der nasagenwirmal zuwünschenübriglassenden Tourankündigungskoordination… aber der Reihe nach.

Der Tunnel wollte und wollte kein Ende nehmen, ich lief, doch in der Dunkelheit stolperte ich wieder und wieder über die logischerweise im rechten Winkel zu den Schienen liegenden Schwellen- dichter und dichter kam die blutgierige Meute- - -

Also das Album, nich? Erscheint. Wirklich. Ist fertig gemischt, gemastert, tiefergelegt, lackiert, Schwarwel bastelt grad ein Cover dazu (es sind auch Bilder von mir drinnen, also rein optisch eine eher fragwürdige Angelegenheit- aber wer noch ne Vogelscheuche braucht…) und dann kommt sie raus. Wann genau?

Tja. Guuute Frage. Ich denk mal, am… Mensch, jetzt klopft es schon wieder! Wer mag es sein- um diese Uhrzeit? Vielleicht der gute Bekannte, der geradezu enge Freund von vor ca. 5 Gästebucheinträgen meinerseits, dessen Namen ich so schnell vergass, wie ich ihn mir ausgedacht hatte?? Ich werde einmal nachschauen gehen….

…nein, alles in Ordnung, nur ein paar Zombies, die die UBahn gesucht haben. Kein Problem- hab ja nen Stadtplan hier!

So. Und zur Tour…. Tja. Das is ja so ne Sache. Wird alles immer grösser, scheints. Seltsam, seltsam. Das Problem resp. der Zwiespalt ist ja der: Cool, in einem kleinen Club zu spielen einerseits (uncool, wenn man dafür richtig Geld mitbringen muss wie auf der letzten fu- Tour- aber das ist ne andere Geschichte und ich bin ja schließlich reich, von daher keine Klagen)- blöd aber, wenn das so viele Leute sehen wollen, daß es nicht mal mehr von den Schwarzhändlersäcken (und -säckinnen) bei eBay Karten gibt. Was tun? Eine Option wäre natürlich, die Clubtour einfach unendlich fortzusetzen… und glaubt mir mal, ich hätte nix dagegen. Nur, kurzer Realtity- check: im Racing Team gibt es alleine 4 Mütter, und die wollen/können ihre Kinder nicht ewig allein lassen. Dann haben die Bläser auch noch ein paar andere Termine mit den Busters und und und. Alles also gar nicht so einfach.

Wir haben uns jetzt auf einen Kompromiss geeinigt: in einigen Städten wird es wohl Zusatzkonzerte in der ursprünglich geplanten Größe geben, in anderen wird bzw. wurde verlegt. Wo immer es ging (Köln und Wien zB) wurde nur über die Straße (Köln) bzw. im gleichen Haus (Wien Arena) verlegt- wo das nicht ging, haben wir bzw. hat KKT zusammen mit dem örtlichen Veranstalter versucht, das Beste und Nächste zu finden. Im Frankenland ist das sehr schwierig, deshalb wird es (laut Veranstalter) einen Zubringerbusservice geben, der autolose Menschen von Nürnberg nach Erlangen und zurück bringen wird. Das Tor 3 in Ddorf ist auch son Problemfall: eigentlich n cooler Club, aber nur, wenn er nicht voll ist; dann sehen nämlich nur 2/3 der Leute die Band live, der Rest hat das Vergnügen, eine Videoprojektion zu gucken… Und wie gesagt: es wird ja längst nicht alles verlegt.

Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, daß mich der gute Vorverkauf nicht freut; aber er hat mich bzw. das gesamte Racing Team überrascht… also danke dafür und danke für euer Verständnis (bzw. für eure schlechte Laune, nichwahr, Jumpie?) Schleim schleim. Meine Sorgen möcht ich haben!

Ich verspreche im Gegenzug- apropos Gegenzug, den hatte ich ganz vergessen:
Plötzlich erfasste mich grelles Scheinwerferlicht, und mit ohrenbetäubendem Lärm kam eine Bahn direkt auf mich zugedonnert. Ich dachte, mein letztes Stündchen habe geschlagen, als mich plötzlich
jedenfalls haben wir schon ein paar SEHR (und ich schreibe dies sehr durchaus mit Absicht gross!) schöne Ideen für einen lustigen, ernsten, streckenweise durchgeknallten, zu Herzen gehenden und v.a. LAUTEN Abend mit dem Racing Team- ich freu mich jetzt schon drauf!!!

Und, eitel wie ich bin: zur Veröffentlichung des Albums (wann immer das nun sein wird) werd ich auch wieder meine eMailadresse freischalten, damit ihr mir ausführliche Beschimpfungen, geheuchelte Lobeshymnen oder ganz einfach nur konkrete Heiratsanträge (und Fragen zu Tätowierungen :-) schicken könnt. Ha!

Weiteres erfahrt ihr rechtzeitig auf dieser Website.

Liebe und Vrieden,

euer
23.01.2005, 13:53 | fu(nterderdusche) (Was heisst eigentlich gohan, b-b-b-baby??)

[thx to angi]

Freitag, den 21. Januar 2005

Neue Lieder im Musik Player

Seit heute gibt es wieder neue Live Lieder für euch im Musik Player, den Player findet ihr oben rechts in der Ecke!
Unteranderem Super drei, Paul, Gute Zeit…
Seht selbst!

Freitag, den 21. Januar 2005

Bela spricht Frei für Alle

Wie bereits berichtet leiht Bela in der neuen Comic Serie “Free for All” auf MTV einen der Charaktere seine Stimme. Dazu gibt es auf mtv.de eine ausführlichen Bericht.

Direkter Link zum Bericht

Freitag, den 21. Januar 2005

FU Album: Rätselraten über Erscheinungstermin?!

Farins Album soll nun schon am 02.04.05 [Stand 21.02.2005] erscheinen. So steht es zumindest jetzt auf farin-urlaub.de zu lesen. Der 03.04.2005 ist ein Sonntag, der 02.04.2005 ein Samstag? Aber anscheinend ändert sich das sowieso täglich.

Erst war es der 1. April, dann lange der 4. April, dann der 3. April [am 20.01.2005], jetzt der 2. April [am 21.01.2005] mal sehen was als nächstes kommt. Da dürfte sich jemand einen Spaß erlauben…

[Eine Eieruhr an Nopper_23, Punkbaby6 und tim-bob]

Dienstag, den 18. Januar 2005

Disco is fuck!

Bela-B.de schreibt:

An der Rille
Am 25. Februar legt Bela B. im neuen Berliner FritzClub zur Veranstaltungsreihe “Lieblingsplattenalarm” auf. Belas Kommentar dazu: “Das wird hart, aber gemeinsam schaffen wir das!”

[Eine von Belas Paltten an: Stimpy und Punkbaby6]

Donnerstag, den 13. Januar 2005

Voting: Rod bei Welle 1

Auf der Homepage von Welle 1 (Salzburg) könnt ihr für Rod’s Lied “I´ll Fight Hell To Hold You” abstimmen, damit es dann heute Abend um 20:30Uhr in voller Länge gespielt wird.

Um abzustimmen einfach auf der Startseite auf “Wavebreakerhit” klicken und dann für Rod stimmen.

Ergebnis:

Rod Gonzalez - I´ll Fight Hell To Hold You 90.7%
Camron - Hey Ma 1.9%
DJ Tomekk feat Ice-T & Sandra Nasic - Beat Of Life 1.9%
Überraschungshit 5.6%

[Dank an Romy?]

Donnerstag, den 13. Januar 2005

Bela B. in DON’T WAKE THE DEAD!

Bela B. nimmt sich 2005 Zeit für ein weiteres Filmprojekt und zwar wird er im neuen Film von Andreas Schnaas (mit dem er bereits ‘Nikos’ abdrehte) ‘Don’t Wake The Dead’ die Rolle des Vampirkillers Vincent Fournier verkörpern.

Der Haken an dem Projekt ist, dass seine Filmpartnerin Anouschka Renzi sein wird *g*.

Direkter Link zur Film Ankündigung

[Eine Filmrolle für Schnoofy]

Mittwoch, den 12. Januar 2005

Rod: X-Box Skins

Ein herz für Gamer! Auf www.rodarmy.org gibt es die offiziellen Evox-Skins für die XBox.

[Eine X-Box für the_Alex]

Mittwoch, den 12. Januar 2005

Glücksfall des Deutschen Pop: Die Ärzte

Auf Seite 134 der aktuellen „Stern“ werden die neuen deutschsprachigen Bands interviewt zu den denen auch Silbermond gehören. Diese werden gefragt: „Der größte Glücksfall im deutschen Pop?“ Geantwortet wurde darauf: die Ärzte.

[Einen Glückstern für Bella]

Dienstag, den 11. Januar 2005

Flutkatastrophe: Bela ruft zum spenden auf!

Auf seine Webseite bela-b.de ruft Bela zum Sepnden auf.

Bela B. liegen die „Ärzte ohne Grenzen“, aber auch „Ärzte für die 3. Welt“, sehr am Herzen. Er engagiert sich schon seit Jahren für beide Organisationen. Im Gegensatz zu manch anderer Hilfsorganisation werden hier 90 % der Spenden auch in Hilfsaktionen umgesetzt und nur 10 % für den Verwaltungsaufwand benötigt. Er möchte deshalb hiermit auch zu weiterer Unterstützung beider Organisationen aufrufen.

Dem können wir uns natürlich nur anschließen!

[Eine Spendendos für stimpy]

Dienstag, den 11. Januar 2005

KTA down

Eintrag im Board von El Chefe zum Ausfall von www.kill-them-all.de:

Ich hab nix dran gearbeitet, scheinbar ist der Server mal kurz gecrasht.
Da ich aber keine Zeit hab zum reparieren bzw. schauen was los ist müsst ihr wohl bis mindestens Wochenende abwarten.

[Eine Einsatzzentrale für Nopper_23]

Sonntag, den 9. Januar 2005

Original Farin Urlaub Gitarre bei ebay!

Ab heute Abend (20 Uhr) wird es bei ebay die original Gitarre, die Farin im Männer sind Schweine Clip gespielt hat, zu Gunsten der Flutopfer zu kaufen geben.
Zur Auktion

Markus Karg schreibt folgendes:

…Um ein paar Euro mehr in den Spenden-Topf zu kriegen wird ab morgen Abend 20:00 Uhr etwas ganz Besonderes auf www.ebay.de versteigert. Und zwar wird dort über meinen ebay-account eine original Farin Urlaub Gitarre versteigert. Sie stammt von einem befreundeten Sammler, der sie einst von Farin abgekauft hat. Die Auktion läuft NICHT unter der Schirmherrschaft der die ärzte!!! Für die Echtheit der Gitarre, die Farin im Männer sind Schweine Clip gespielt hat, übernehme ich die volle Gewähr. Sonst würde ich sie auch kaum über meinen account anbieten.

Die Gitarre ging übrigens für 4.521,99€ Euro weg!
[Thx for the Info Silke, the_aleX und Johnny Mortis]

Mittwoch, den 5. Januar 2005

die Ärzte 2005 auf Festival Tour

Nun auch offizelll von bademeister.com bestätigt:

Die Ärzte werden am Wochenende vom 10.6 bis 12.6. 2005 auf 3 Festivals spielen:

10. Juni, Nova Rock Festival (Österreich)
11. Juni, Southside Festival (Deutschland)
12. Juni, Hurricane Festival (Deutschland)

Die Karten für die deutschen Festivals kosten 79€ + 5€ Müllpfand.
Beim Nova-Rock kosten das 3-Tages-Ticket bis zum 27.01 75 € und ab dem 28.01 82 €.