zum Inhalt

Monatsarchiv für April 2005

Montag, den 4. April 2005

Tatort wird wiederholt

Der Tratort mit Bela wird wiederholt. Die Daten:

BR 21.45-23.15Uhr am 19.April

Montag, den 4. April 2005

Extrem-Morlocs-Release-Party Rückblick

Auf http://www.bela-b.de/index2.php?action=12″ target=”blank”>Bela-B.de gibt es jetzt Fots von der Veranstaltung.

Am 18. März 2005 feiererte Bela die Veröffentlichung von Extrem Morlocs #1, dem offiziellen Magazin des Fancllubs von Bela B.!
Die Party stieg im Leipziger Kolonnadensaal (”Volkshaus”); Karl-Liebknecht- Str.32; 04107 Leipzig

Einlass war : 19.30 Uhr Beginn: 20.00 Uhr

Das kulturelle Rahmenprogramm bestreiten die Schriftsteller Boris Koch, Christian von Aster, Hollow Skai und Bela B. Felsenheimer zur Eröffnung indem sie ihre Texte vortragen.
Im Anschluss werden die Sirenen von den Lipstix das Haus rocken und zum Ausklang werden Sandro und der Meister persönlich ihre Lieblingssongs in den CD-Player stecken.

Achtung!
Da wir den Rahmen der Party “häuslich” halten wollten, gibt es nur begrenzten Platz im Partyraum - ergo leider auch nur eine begrenzte Anzahl Tickets pro Person- max. 4 Stück!!!
(An unserem Stand (Halle 2, Stand 401) auf der Leipziger Buchmesse wird es am Donnerstag, dem 17.03., und Freitag, dem 18.03., noch Restkarten geben.

Wir möchten ausserdem darauf hinweisen:
Zahlungseingänge können nur bis zum 13.03.05 berücksichtigt werden, da wir euch sonst nicht zusichern können, dass die Tickets rechtzeitig bei Euch ankommen!!!
Spätere Zahlungseingänge werden zurückgebucht.
Karten gab es hier!

Quelle: devil-connection.com

Update 4.4.
Übrigens wurde darüber auch bei laut.de berichtet:
Vorlaut Beitrag
[Vampirbiss an Ms.SunnySide und Scarlet Witch]

Montag, den 4. April 2005

Wort zum Sonntag

Farin hat sich ein weiteres mal in seinem Gästebuch verewigt:

Liiiiebe Irre!

Was für ein Tag- die Sonne lacht von einem unverschämt blauen Himmel hinunter, in meinem elektronischen Briefkasten stapeln sich die Mails (und ich werde wirklich versuchen, jede einzelne zu beantworten; kann allerdings eine Weile dauern…) und der Papst ist offenbar gestorben. Hmm. Wie so oft bei historisch wichtigen Personen kann man in ihm vieles sehen: den friedensstiftenden, sinnsuchenden Versöhner - oder den mittelalterlichen, Frauen- und Schwulenhassenden, Kondomeverfluchenden Starrkopf. Jedem seine Meinung, immerhin: eindimensional war er nicht. Aber genug davon: Ich freu mich jetzt einfach auf die Tour!!

WENN, ja wenn ich bis dahin noch über ein Quentchen Resthirn verfüge… aber nur noch etwa gefühlte drölf Zilliarden Radiointerviews trennen mich von den ersten Proben mit dem Racing Team, und dann geht es wieder um so schön profane Dinger wie Setlisten, Zombie- Schutzmaßnahmen, Catering, Moshen, Tonarten, Bläserarrangements, Zehn- ja oder nein bzw. 3 Strophen oder doch die full extended audiencedestroying Version, Blumen statt BHs und wie zum Henker greift man c#m7/11?! Herrlich! Meine Sorgen möcht ich haben…

Ein wunderschönes Wochenende noch! Und gebt ruhig weiter euren Senf ab zu Am Ende der Sonne- ich freu mich drauf…

Venceremos, euer
03.04.2005, 11:23 | fu (mpelstilzchen) (wie mans dreht und wendet: am Ende ist doch wieder alles voller Reis, Baby…)

[Ein Gebet für Hofffes, Nisi und Michaela]

Samstag, den 2. April 2005

dieaerzte.at- wieder Virenfrei

Seit heute morgen ist auf unsere Webseite durch fremde Hand ein unsichtbares iFrame gesetzt worden, dass eine Seite lädt, die weitere Popups mit einigen Viren etc. öffnen möchte. Wer mit Popupblocker (wie ihn etwa Firefox integriert hat) und Virenschutz ausgerüstet ist, dürfte nichts zu befürchten haben. Wer ungeschützt im entsprechenden Zeitraum auf unserer Startseite war, sollte seinen PC eines Virenchecks unterziehen (Freeware dazu wäre beispielsweise AntiVir).
Wer Hilfe benötigt, kann sich in den Newskommentaren oder noch besser im nicht verseuchten Forum austauschen.
Sorry und danke für euer Verständnis.

Das Problem wurde inzwischen behoben. Das Pop-up wurde entfernt. So wie es aussieht dürfte jemand unser Redaktionstool gehackt haben. Wie genau, daß versuchen wir gerade herraus zu finden.

Samstag, den 2. April 2005

Neue FUntastische Merchandise Artikel.

Bei Deutschrock gibt es neues Merchandise.
Unter andrem neu im Angebot:
- Neues Poster
- Neues T-Shirt
- Neues Longsleeve
so wie 2 tolle Trendbänder.

[Ein Trendband an Basti und hofffes]

Freitag, den 1. April 2005

Ärzte gewinnen den “Echo”

Die Ärzte haben in der Kategorie “Die beste nationale/internationale Musik-DVD-Produktion des Jahres” den Echo gewonnen für “Die Band, die sie Pferd nannten”.

Quelle: echo-deutscher-musikpreis.de

[Ein eigener Echo an klampfe]