zum Inhalt

30. Dezember 2006

Die Ärzte unter falschem Namen

Gestern haben die Ärzte ein Probekonzert im SO36 Berlin für Köln als “Die Ärzte unter falschen Namen” gegeben.

Karten gab es nur beim Fanclub oder ab 0 Uhr des gleichen Tages bei KoKo36. Letzteres haben wohl mehrere huntert Fans gemacht, aber nicht alle haben Karten bekommen.

Geheimkonzert am 29.12.06

Insgesamt 900 Fans hatten das Vergnügen. Einlass war um 18 Uhr. Los ging es 3 Stunden später.

Es wurden 28 Lieder gespielt – darunter einige sehr selten gespielte Lieder und “Rettet die Wale” erstmals komplett. Geplant waren zwei Lieder weniger, aber das Publikum hat am Ende so viel Krach gemacht, dass die Drei dann doch noch mal rausgekommen sind.

Die Show hatte einiger Schwachpunkte und die Jungs haben sich auch manchmal verspielt. Aber genau dafür war ja das Konzert, damit dies in Köln nicht passiert.

Zum Konzert gab es ein eigenes Shirt zu kaufen. Die Komplette Trackliste gibt es im kompletten Artikel:

01. Die Instrumente des Orchesters (1. Strophe)
02. Super Drei
03. Hurra
04. Ignorama
05. Sweet sweet Gwendoline
06. Helmut K.
07. Nichts in der Welt
08. Käfer
09. Westerland
10. Zitroneneis
11. Geisterhaus
12. Friedenspanzer
13. Der Graf
14. Radio brennt (inkl. Radio brennt (inkl. Radio brennt (inkl. Radio brennt)))
15. Schunder-Song
16. Blumen
17. Rettet die Wale
18. Mach die Augen zu
19. Zu spät

20. Deine Schuld
21. Roter Minirock
22. Rock Rendezvous

23. Manchmal haben Frauen…
24. Unrockbar
25. Feminin
26. Gute Nacht

27. Ein Lied für Dich
28. Schrei nach Liebe

Bilder gibt es in einigen Ärzte-Foren.

Eine Reaktion zu “Die Ärzte unter falschem Namen”

  1. schrei nach liebe ist das geilste lied……
    …..finde ich zummindest….*lol*

    hab die ärzte sooooooooooooooo lieb

Einen Kommentar schreiben