zum Inhalt

7. Dezember 2007

Neuer Gästebucheintrag von FU

Liiiiiiiiiiiiiieeebe und größtenteils frierende Irre,
.
das Thema unseres heutigen Aufsatzes sind: Krokodile. Tragen wir also zunächst mal zusammen, was wir über diese pelzigen Nagetiere wissen: sie leben auf Bäumen, springen fröhlich von Ast zu Ast, wecken uns morgens mit lieblichem Gesang, dessen vielfältige Töne sie mittels ihres langen Rüssels erzeugen; die Weibchen tragen ihren Nachwuchs im Beutel umher; sie graben sich im Winter ein und greifen mit Vorliebe Taucher an. Immer wieder wird von Krokodilen berichtet, die nach langem Winterschlaf plötzlich erwachen, in Rudeln durch Korallenriffe treiben und selbst auf den höchsten Baumwipfeln noch ihre Nester und wie ist die Tour so bisher?
.
Wir haben ja Spass- auch wenn die Dimensionen mittlerweile durchaus beängstigend sind… (ich meine, mal ehrlich: ist es normal, daß eine Text-LaOla 45 Minuten dauert, bis sie einmal die Runde gemacht hat?) ..aber das hat ja auch sein Gutes: immerhin sind wir die öffentlich probendste Band der Welt. Ich sage nur: Wunschsongs… kann ja keiner ahnen, daß dort auch völlig unbekannte Lieder gewünscht werden, deren Arbeitstitel genausogut “Los, blamier dich!“ hätte lauten könnte bzw. wahrscheinlich sogar gelautet hat, in einem Parallel- Universum. (aus dem, zufälligerweise, übrigens auch obenstehende Informationen über Krokodile stammen… dubiose Wissensquellen, diese Parallel- Universen; gleichsam die Wikipedias unter den stellaren Gruppierungen.) Wo war ich stehengeblieben? Ach richtig, die Nester. Hier graben die Weibchen ihre Eier ein (pro Wurf bis zu 2000!), aus denen dann die jungen Krokodile schlüpfen. Diese machen eine spannende Metamorphose durch: in den ersten Monaten kriechen sie durchs Gemüse und fressen Löcher hinein, dann ziehen sie sich zurück in ihre Höhlen und werden ganz dolle bunt und können dann auch voll gut fliegen und so. Irre! Sie zu fangen ist allerdings nicht ganz ungefährlich: ihre Giftzähne können bis zu 30 ausgewachsene Pferde töten, und sie nehmen die Farbe und Textur des Untergrundes an, auf dem sie sich monatelang nicht bewegen. Apropos nicht bewegen: das ist ja auch so ein bißchen MEINE ganz persönliche Art der “Bühnenshow“- und das schon seit vielen Jahren. Der Grund dafür ist einfach: ich denke an die Zukunft! Wäre ich vor zehn Jahren rumgehüpft wie ein angeschossenes Reh, würden sich heute alle beschweren - “ach, der Fahrian ist auch voll alt geworden, der hat früher immer voll die Äkschn gemacht, jetzt steht er da wie angenagelt…“ – ha. Kann mir nicht passieren! Mich können sie ausgestopft auf die Bühne stellen, würdet ihr gar nicht merken. Der Beweis: ich BIN ausgestopft! (Komisch, also diese Kekse, die hier rumliegen… irgendwie ist mir so seltsam zumute… und daß die Tastatur so verschwimmt, ist das normal?) (Apropos verschwimmt: wenn sich ein Krokodil mal verschwimmt, was selten vorkommt, kann es sich an einem eingebauten Kompass orientieren. Oder es fragt andere Krokodile (Kaimane, Alligatoren) nach dem Weg (Strasse, Bushaltestelle.) Einmal am Ziel angekommen, schlingt es seine Beute am Stück herunter und pinkelt überall hin, um sein Revier zu verteidigen.
.
Frohe Nikoläuse!
.
Euer
.
fu(nheimlich, also diese Kekse…)
.
PS: ich freu mich schon auf die nächsten Konzerte! Ihr auch? Und danke für… ihr wisst schon.
.
PPS: Ich versuche tatsächlich, irgendwann alle Mails zu lesen und zu beantworten, aber erstmal muss ich die Krokodilplage hier in den Griff kriegen- habt Geduld!
06.12.2007, 17:43 | fu (Deutschland)
.
Danke an [-andy-] für den Hinweis im das die ärzte forum

9 Reaktionen zu “Neuer Gästebucheintrag von FU”

  1. oooooooooooooooooooooookay…. ^^ XD

  2. einfach nur geil^^

  3. das mit den Krokodilweibchen ist voll falsch, die legen die Eier nicht in Baumnester sondern in Nachtkästchen - das solltest Du wirklich wissen.
    Scheisskekse kann ich da nur sagen.

  4. Ich hatte schon immer den Verdacht das Krokodile mehr können als sie zugeben …. *ggg*

  5. Ich will auch son Krokodil! xD

  6. ich dachte ja immer das das pinguine sind aber wenn der werte herr urlaub mir was anderes weismachen will muss dem wohl glauben schenken aber ich weiß dasmit den pinguinen ebenfalls etwas nicht stimmt und sie irgendwann die weltherrschaft an sich reissen werden ;)

  7. Ja, die sehn so verschlagen aus, die Pinguine

  8. Ich find die krokos voll geil! Die errinert mich immer so an mich !
    ^^

  9. HAHA das könnte von mir sein!
    Genialer Eintrag, so wie eigentlich alle von Herrn Urlaub ;)

Einen Kommentar schreiben