zum Inhalt

26. März 2008

Rod beim Testfahren

Rod absolvierte am 18.03. seine ersten Testfahrten für das SEAT Leon Supercopa -Team auf der Rennstrecke in Oschersleben. “Es war ein verdammt harter Einstieg in die Materie, schliesslich liegt meine C-Lizenz-Ausbildung eine ganze Weile her, und hier musste ich bei Schnee,Regen und viel Verkehr meine Runden abfahren”, so Rod.
.
Die Zeiten wurden von Runde zu Runde besser, so das er jetzt schon mit Zuversicht auf die nächsten Testfahrten Ende März auf dem Hockenheim Ring blickt: “Es macht höllisch Spaß und wenn alles Rund läuft, bin ich im April bei der Startaufstellung beim Seat Super Copa Rennen in Oschersleben am 20.04. dabei!”
.
RNN wünscht viel Glück und wird auf jedenfall weiter darüber berichten.
.
Quelle: Rodarmy.org

3 Reaktionen zu “Rod beim Testfahren”

  1. toll

  2. vor 2000 jahren sagte ein weiser chinese, der über die zauberkraft des sex nachdachte…

  3. xD

Einen Kommentar schreiben