zum Inhalt

30. Oktober 2008

Kinopremiere zum Kinofilm “Zimbl - a real cool time”

In der Nacht vom 14. auf den 15. November um 24:00 Uhr wird Sascha Nölke´s Film
“Zimbl - a real cool time” im Großen BALI-Kino in Kassel Kinopremiere feiern. Das ganze
passiert im Rahmen des “DOKFEST Kassel”.
.
Tickets hierfür kann man sich ab dem 2.11. auf http://www.filmladen.de/dokfest/?page_id=2816

reservieren.
.
Der Film dauert etwa 45 Minuten, und dreht sich -natürlich- um den The Bates-Frontmann Zimbl,
der am 18. Juni 2006 verstorben ist. Viele Aufnahmen entstanden beim “A Tribute to Zimbl”-Konzert, welches am 28.12.2006 im Spot in Kassel stattfand. Sascha Nölke hat Freunde, Familie, die Band und (ab hier wird es für Nicht-Bates-aber-Ärzte-Fans interessant..) ebenso Bela B. zum Thema Zimbl interviewt!
.
Wer sich das gern ansehen möchte, sollte bei der Premiere dabei sein, zumal nicht sicher ist, ob der Film jemals wieder im Kino läuft, geschweige denn, ob es aus Kostengründen überhaupt eine DVD davon geben wird. Wer für´s Kino keine Tickets mehr bekommt, sollte etwa eine Stunde später in der Szene-Kneipe “Mutter” in Kassel auftauchen.Da findet die After-Film-Party statt, wo der Film nochmals gezeigt wird!
.
Infos unter:
www.myspace.com/zimbl_tribut (offizielle MySpace Seite zu dem Film)
.
www.arealcooltime.de (offizielle Website zum Film)
.
www.thebates.2see.de (Life after The Bates)

.

[Newshinweis: DÄOF]

2 Reaktionen zu “Kinopremiere zum Kinofilm “Zimbl - a real cool time””

  1. Finden wir sehr geil.
    Zimbl war ein toller Musiker und ein außergewöhnlicher Mensch.
    Leider sterben die besten einfach oft zu jung - wir glauben, er kam in dieser Welt einfach nicht ganz klar.
    Hoffentlich geht’s dir jetzt besser, Zimbl! RIF

    Zur Premiere werden wir auch kommen, haben schon Karten!

  2. Leute, kann man den Film irgenwo kaufen oder herbekommen?
    Danke

Einen Kommentar schreiben