zum Inhalt

Monatsarchiv für Januar 2009

Dienstag, den 27. Januar 2009

Bela B. Liest “Kill Your Friends” von John Niven “LIVE”

Bela B. liest aus “Kill Your Friends” von John Niven:

.
Intro Intim-Lesung mit Bela B.
.
13.03.2009 Uebel & Gefährlich, Hamburg
14.03.2009 Anker (im Rahmen der Buchmesse), Leipzig
15.03.2009 Admiralspalast, Berlin
16.03.2009 Rex am Ring, Köln

.

Tickets gibt es hier:

.
Berlin:
http://data.comfortticket.de/admiral.html

.
Köln:
www.eventim.de
.
Hamburg:

www.kartenhaus.de

.

Leipzig:

http://shop.freiepresse.de/cgi-bin/freiepresse.storefront/498d86bf002c8d1e273f4debae1606a1/Product/View/T11484&2D01?EventDetails=1

.
Quelle: http://www.gig-guide.de/termine/tour/intro_intim-lesung_mit_bela_b

.

[Newshinweis: jensjulia0905 und meinungsmacher]

Dienstag, den 27. Januar 2009

NEUIGKEITEN VON ROD

Rod hat sich seit längerem mal wieder auf seiner Homepage zu Wort gemeldet. Unter der Überschrift “Lebenszeichen” schrieb er folgendes:
.
“Viele schreiben mir ich solle wiedermal ins Diary schreiben…
genau das tu ich jetzt:
.
Also, was habe ich die letzten Wochen/Monate gemacht?
Na zuallererst habe ich mal wieder Zeit gehabt ein paar Bücher zu lesen, und natürlich wiedermal Musik zu hören und zu machen.
.
“Seit November stecke ich voll in einer Filmmusik drin, für einen 90 min. Krimi für SAT 1 “Der Einsturz”,, wann der genau ausgestrahlt wird , wird RNN bekanntgeben.
Jetzt im Moment stecke ich voll in der Endphase, d.h. die letzten kleinen Korrekturen und Endmischung stehen jetzt an.
Was noch?
Morgen treffe ich mich mit einer Band mit denen ich ein Paar aufnahmen machen will, welche Band und wann das rauskommen soll, erfahrt ihr natürlich auch rechtzeitig über RNN.
.
Was habe ich noch gemacht in der Zeit…klar das Rod-Radio ist auch ein fester Termin im Monat, ich freue mich jedenfalls das ich Euch mal ein Paar andere Bands präsentieren kann die nicht in der dt. Medienlandschaft stattfinden….
.
Ansonsten habe ich mir ein paar Tage Zeit genommen das WWW mal wieder ausgiebig zu erkunden, und bin dabei auf extreme sachen gestossen, z.B. diesen kleinen japanischen Gitarristen (der später vermutlich ein echter Gitarrengott werden wird):
Yuto Miyazawa:”

.
An dieser Stelle findet ihr auf der Homepage von Rod ein youtube-Video.
.
“Das verheisst zumindest gutes für die Zukunft : Rock will never die!
.
Remember: I Love You.”

.
Um auch das Video zu bestaunen besucht einfach die Internetseite von Rod:
http://www.rodarmy.org/index.php?option=com_content&task=view&id=399&Itemid=30

.

[Newshinweis: DÄOF]

Montag, den 26. Januar 2009

BELA GOES QUENTIN

Auf der Internetseite des Radiosenders “deltaradio” gibt es Neuigkeiten zu berichten.
.
Bela B. hat offenbar eine Rolle im neuen Quentin Tarrantino-Film „Inglorious Bastards“ bekommen. Er soll dort die Rolle eines Kinoanweiser spielen. Angeblich dreht Bela zurzeit in den Filmstudios in Babelsberg.

.

Den Kontakt zum Regisseur soll Bela angeblich über seine Musik bekommen haben, weil Tarrantino in den Drehpausen oft „Ärzte“-Songs spielt.” (deltaradio.de)
.
deltaradio Rocknews:
http://www.deltaradio.de/delta/musik/rocknews/index.html
.
[Newshinweis: DÄOF]

Sonntag, den 25. Januar 2009

BELA B. LIEST DAS HÖRBUCH “KILL YOUR FRIENDS”

Bela ist mal wieder fleißig gewesen. Sowohl Amazon, als auch JPC weisen in ihren Internetangeboten darauf hin, dass das Buch “Kill your Friends” von John Niven (siehe auch Rezension in der aktuellen Prawda) von Bela B. als Hörbuch eingelesen wurde und voraussichtlich ab März erhältlich ist.

.
[Newshinweis: DÄOF]

Samstag, den 24. Januar 2009

Olli Schulz - Mach den Bibo (feat. Bela B.)

Nachdem Farin bereits 2005 auf Olli Schulz‘ beigem Album gesprochen hat, spielt Bela nun in seinem neuen Video zum kommenden Sommerhit 2009 - “Mach den Bibo” - eine Nebenrolle. Das Video gibt es ab sofort bei MyVideo zu sehen.
.
Olli Schulz nimmt mit diesem Song am 13.02. am Bundesvision Song Contest teil! Voten, voten, voten!
Die Single mit dem Video erscheint am gleichen Tag. Kaufen, kaufen, kaufen!

.

[Newshinweis: Rock Rendezvous]

Donnerstag, den 22. Januar 2009

Farin Urlaub “Artist der Woche” auf Visions.de

Diese Woche ist Farin Urlaub auf der Internetseite des Musikmagazins “Visions” der “Artist der Woche”.

.
Hier findest du weitere Informationen dazu:
http://www.visions.de/artists/artist-der-woche/

.

[Newshinweis: DÄOF]

Donnerstag, den 22. Januar 2009

Rod als Pate für Aktion “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage”

Im Zusammenhang mit dem europäischen Projekt “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage” wurde bereits im vergangenen November der Glocksee-Schule in Hannover der Titel des Projektes verliehen. Für die Titelverleihung wurde als Prominenter Rod gewonnen, der die Patenschaft übernahm. Rod kam anlässlich eines Festaktes in die Schule, hat alle begeistert, eine passende kurze Rede gehalten und geduldig Autogramme gegeben.
Wer mehr über diese Aktion wissen möchte findet Informationen direkt auf der Internetseite der Schule. Dort gibt es auch einige Fotos und einen Zeitungsartikel zu bewundern.
.
Glocksee-Schule:
http://www.glocksee.de/phpwcms/index.php?id=2,104,0,0,1,0
.
http://www.glocksee.de/phpwcms/index.php?id=2,106,0,0,1,0
.
Schule ohne Rassismus:
http://www.schule-ohne-rassismus.org/

.

[Newshinweis: DÄOF]

Sonntag, den 18. Januar 2009

popXport-Sendung als Video on demand

Die komplette Sendung vom 02.01.2009 (der FURT-Bericht kommt dabei gleich am Anfang) hat DW-TV hier ins Netz gestellt: Video on demand

.

Quelle: http://www.pogophil.de/

Freitag, den 16. Januar 2009

Neuer FURT Termin: 24.07.2009 Esslingen

Farin Urlaub soll auf der Burg rocken
.
ESSLINGEN: Auftritt am 24. Juli geplant - Weiteres Konzert im Gespräch
.
(adi) - Schöne Aussichten für Musik-Fans: Auf der Esslinger Burg soll es in diesem Sommer zumindest ein großes Konzert geben. Der Sänger und Gitarrist Farin Urlaub, Gründungsmitglied der Formation Die Ärzte, wird am 24. Juli mit seiner Band Farin Urlaub Racing Team in Esslingen erwartet. Und wenn es nach dem Veranstalter Music Circus geht, soll dies nicht das einzige Sommerkonzert auf der Burg bleiben.
.
http://www.ez-online.de/lokal/kultur/schaufenster/Artikel2039188.cfm
.
[Newshinweis: Mr. Ä]

Donnerstag, den 15. Januar 2009

DIE ÄRZTE SPIELEN ZUSATZKONZERT IN LINZ

Da der Ansturm auf das Konzert in Linz am 4. Juli 2009 so überwältigend war, haben sich die ärzte dazu entschlossen, am 3. Juli 2009 an gleicher Stelle ein Zusatzkonzert zu spielen !

.

Der Vorverkauf beginnt am 17. Januar 2009.

.
Tickets könnt ihr hier bestellen: http://www.bademeister.com

Donnerstag, den 8. Januar 2009

Manfred Meyer ist verstorben

FOR THOSE ABOUT TO ROCK
.
Er war einer der letzten Rocker unter den Roadies. Manfred Meyer, Chef der MMSecurity aus Frankfurt am Main, der Mann mit den Neun 1/2 Fingern, stellte seit Ewigkeiten die Security der Frankfurter Batschkapp, bis DIE TOTEN HOSEN ihn zu ihrem Chef-Security ernannten. Dasselbe war er dann auch fuer MELISSA ETHERIDGE und ROBBIE WILLIAMS, die genauso seinem herben Charme erlagen. DIE AERZTE schaetzten ihn und seine Jungs arbeiteten in der ganzen Republik, fuer alles was eine Gitarre halten konnte oder wenigstens so tat. Nicht selten rekrutierte sich seine Crew aus Mitgliedern des BLACK DEVILS-Motorradclubs, einem Club dem er bis zum Ende angehoerte. Nazis in ganz Deutschland fuerchteten ihn, wie ihn die Fans und Bands liebten. Bis vor wenigen Tagen war Manfred Meyer noch mit den HOSEN auf Tournee. Gestern nun, am 6. Januar ist Manfred seinem Krebsleiden erlegen. Und auch wenn er nicht im Rampenlicht stand,haben wir mit ihm eine Lichtgestalt des Rock«n«Roll verloren.
.
MANFRED, >WE SALUTE YOU click.

.
Quelle: http://www.bela-b.de/

Montag, den 5. Januar 2009

TV-Tipp: “Gonger - Das Böse vergisst nie” mit Bela B.

Montag, 05.01.2009, 20:15-22:05 Uhr auf Pro7: “Gonger - Das Böse vergisst nie

.
Horror-Film mit Bela als Kommissar

.

Quelle: http://www.pogophil.de/news