zum Inhalt

Monatsarchiv für September 2010

Dienstag, den 28. September 2010

Kurt-Krömer-Gala mit Bela B

Unter dem Motto “Pimp my Ghetto” lädt Kurt Krömer am 14.11.2010 in den Admiralspalast in Berlin zur Benefizgala.

.
Mit dabei ist neben Rainald Grebe unter anderem auch Bela B.
Gesammelt wird für den “Körnerkiez”, die Gegend rund um den Körnerpark in Neukölln.

.
Der Ticketverkauf beginnt in Kürze.

.
Weitere Infos unter http://www.die-kurt-kroemer-benefizgala.de

.
[Newshinweis: DÄOF]

Mittwoch, den 15. September 2010

Neuer Gästebuch-Eintrag von Farin

Liebe Irre!
.
Was für ein Sommer… und bald ist er schon wieder vorbei. (So wie mein klitzekleiner Kurzurlaub.) Bis dahin nutze ich aber die Zeitverschiebung für einen ebenso nächtlichen wie sinnfreien Gästebucheintrag, in dem übrigens ein gewisser Herr W. mit keinem Wort erwähnt wird; das Thema ist mir momentan zu gefährlich. - Noch! Denn es könnte durchaus passieren, daß mir das Schicksal in Form einer bestimmten halbseidenen Dame gewisse Informationen in die Hände spielt, deren Besitz mich diesbezüglich in einige Sicherheit brächte… Aber das sind Spekulationen, mehr nicht.
.
Ansonsten habe ich das Jahr bisher weitgehend mit dem Finger auf dem Auslöser verbracht (eine angenehme Abwechslung zum Gitarrenhals) und was soll ich euch sagen? Es geht mir blendend! (Und ihm auch - also dem Finger jetzt.)
.
In ein paar Tagen* wird die Kuroboshi - Galerie um einige** Bilder ergänzt werden, bis dahin viel Vergnügen und all das!
.
Wir sehn uns.
.
Hasta mal ne Marca,
.
Euer fu
.
.
.
.
*ugs. für: in ein paar Wochen
** ugs. für: ein Haufen
14.09.2010, 05:25 | fu(nternehmungslustig) (Gottseidank nicht in England!)

.

Quelle: http://www.farin-urlaub.de/

Dienstag, den 14. September 2010

FARIN URLAUB - KUROBOSHI - FOTOAUSSTELLUNG IN BERLIN


“Ich fotografiere die Welt, um sie zu verstehen’

(Farin Urlaub)

.
.
Torii (Fushimi Inari) 2009 / 2010
Limited Edition, Auflage 100, signiert
© Farin Urlaub, www.lumas.de
.
LUMAS Berlin – Hackesche Höfe zeigt mit der Ausstellung FARIN URLAUB - KUROBOSHI zum ersten Mal ausgewählte Fotografien des Musikers und präsentiert exklusiv seine Bildreihe „Asien 2009“.

.

Seit 1991 ist Fotografie für Farin Urlaub auf seinen Reisen bevorzugtes Medium für die Auseinandersetzung mit den Mythen und Traditionen des jeweiligen Landes. Schon in seinem vielbeachteten umfangreichen Fotobuch über Indien und Bhutan gelang ihm eine virtuose Beobachtung einer breitgefächerten und schillernden Kultur. Im Jahr 2009 machte sich Farin Urlaub erneut auf die Reise – dieses Mal nach Japan.
.
Die Ästhetik der Aufnahmen von Farin Urlaub, dem Musiker der Punkrrockband „die ärzte“, korrespondiert mit dem Ideal asiatischer Malerei. Schwebend anmutende Pagodendächer sind eingerahmt von einem pittoresken Szenario aus rotem Blättermeer, das sich zusätzlich auf der Wasseroberfläche eines Sees spiegelt (Benten-do(Daigo-ji), 2009 / 2010). Das Zusammenspiel von Wasser, Felsen, Bäumen und Tempeln als ältestes Motiv der japanischen Tuschezeichnungen ist kongenial fotografisch umgesetzt.

.

Farin Urlaub setzt jedoch auch grafisch reduzierte Motive ein, wie den von magischer Atmosphäre charakterisierten, von roten Fahnenreihen gesäumten tunnelartigen Gang am Daigo Ji-Tempel (Torii (FushimiInari), 2009 / 2010). Letztendlich gliedern die auf dem Stoff schwarz schillernden Schriftzeichen die Szenerie zu einem poetischen Zusammenspiel von Raum und Fläche, Durchblicken und Aufsichten. Die Spanne der Motive umfasst auch den europäisch-asiatische Blickwechsel auf traditionelle asiatische Rituale, wie die bezaubernde traditionell geschmückte Geisha-Schülerin (Maiko (Kyoto), 2009 / 2010). Auf ihrer blendend weißgeschminkten Haut fällt vor allem der grafisch geschminkte Halsansatz auf. Respektvoll ist hier ein Porträt in Rückansicht entstanden.

.

Die gesamte Palette von japanischer Kultur, Ritualen und traditionellen Idealen wird in dieser fotografischen Serie zu einem breiten Spektrum faszinierender Motive ausgebreitet. Davon zeigt die Edition eine Auswahl, die Farin Urlaubs Gespür für den konzentrierten aber zurückhaltenden Blick demonstriert. Die Ausstellung offenbart nicht nur außergewöhnliche Einblicke in eine fremde Kultur, sondern zeigt auch den Künstler von einer Seite, die manche vielleicht überraschen mag.

.

(Pressetext: LUMAS)

.
FARIN URLAUB - KUROBOSHI: 24. September - 2. November 2010

.
LUMAS Berlin – Hackesche Höfe
Rosenthaler Str. 40/41 . 10178 Berlin . Tel.: +49 (0)30 28 04 03 73
Montag - Samstag 11 - 20 Uhr . Sonntag 13 - 19 Uhr

.

Quelle: http://www.lumas.de

Mittwoch, den 1. September 2010

KILL-THEM-ALL wird 10 JAHRE

Heute ist Geburtstag!
.
“Angefangen hat alles im September 2000: Aufgrund der Initiative verschiedener Leuten wird eine Tauschbörse für Bootlegs unter der Leitung von El Chefe gegründet. Ein begeisterter Farin Urlaub schwärmt im offiziellen Band-Gästebuch von der Seite und gibt ihr gleich den passenden Namen - “Kill ‘em All”.”
…so stand es geschrieben… Und dann? Es war einmal…
nenene! Was in den folgenden zehn Jahren so alles passierte könnt ihr in unser
Historie” nachlesen. Dies brauch ich an dieser Stelle nicht erwähnen.
WAS aber zu erwähnen bleibt ist:
.
KILL-THEM-ALL wird 10 JAHRE und wir haben uns einiges für euch ausgedacht.
.
Viel Neues (und auch Altes) wird euch in den kommenden Tagen und Wochen auf den Bildschirm kommen.
…denn wir haben für euch ein nigelnagelaltes DESIGN!!! (Yeah!)
…das wars? nein!
.
Der Gratulantenbereich:
So haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, um verschiedene Gratulanten zu Wort kommen zu lassen. (Nebenbei haben wir die Zeit schamlos für Kurzinterviews genutzt, wir hoffen, ihr habt Spaß beim Lesen.) Wie es für einen Geburtstag üblich ist, gibt es auch Geschenke: und zwar für EUCH! Die gibt es aber nicht (nur) umsonst. (Wie ihr müsst was zahlen? Natürlich NICHT!) Aber ihr müsst die sehr sehr sehr schwierigen Aufgaben meistern, um euch die Preise zu verdienen. Beachtet dazu die Anweisungen im Gratulatenbereich.
.
T-Shirts/Buttons
Zum Jubiläum wird es Buttons und T-Shirts im Geburtstagsdesign für euch zum Selbstkostenpreis geben.
.
KTA-Bootleg
Genießt unser Best of-Album, lauscht erstmals in der KTA-Historie den Stimmen des Teams und nehmt am Gewinnspiel teil. UND GEBT KEIN GELD DAFÜR AUS! LADET ES EUCH! (…natürlich nur für Privatzwecke!) Bootleger sind Schweine!
.
2000er Mitschnitte
Außerdem haben wir ein paar Mitschnitte, die es schon länger nicht mehr gab, aus dem KTA-Gründungsjahr 2000 hochgeladen.

KTA‘ler on Tour
Es gibt ihn wieder. Der Tour-Bereich für euch! Trefft euch, sprecht euch zum Mitfahren ab, … Hier werdet ihr in Zukunft sämtliche BFR-Relevanten Konzerte vorfinden. Außerdem werden wir die “größeren” Festivals in die Datenbank aufnehmen.
.
Best of-Support
Raritäten der letzten 10 Jahre… Zwinkernd

Nudo tra i cannibali: Terzio Editione
Wir konnten ENDLICH das letzte Drittel der Bootleg-Reihe auftreiben und euch hiermit zur Verfügung stellen. Momentan können wir es jedoch “nur” im mp3-Format vorlegen, wir hoffen, dass wir dies in Zukunft noch ändern können. Wo wir schon beim nächsten Update sind.

Flac-Bereich
Mit Stolz können wir euch nun sämtliche Livebootlegs im Flac-Format anbieten! Laden - Brennen - Genießen!
.
Studiobootleg-Bastelanleitung
Auch hierbei handelt es sich um eine alte Neuerung: Baut euch die Studiobootlegs selbst mit euren original CDs. Viel Spaß! Zwinkernd Wieder Geld gespart!
.
Die Gefährten
10 Jahre… viele viele helfende Kräfte waren seit September 2000 für KTA im Dienst. Einen Teil lassen wir natürlich auch zu Wort kommen.
.
…dies und noch weitere kleine und größere Umstellungen werden euch bei uns vor die Nase kommen. Habt viel Spaß und feiert mit uns! Zwinkernd
Lasst euch im Forum mal blicken und werdet selbst zum Gratulanten! Denn KTA wird auch in den nächsten 10 Jahren von der Gemeinschaft leben!
.
Herzliche Grüße,
Flou (Badetuch) im Namen des aktuellen Kill-Them-All - Teams
.
10 Jahre KTA - Keep On Killing In The Name Of Die Ärzte!
.
Badetuch, 01.09.2010

.

.
Quelle: http://www.kill-them-all.de

Mittwoch, den 1. September 2010

Club B

Hier werdet ihr zu B-abes & B-uben.
www.die-B-seite.com

.

.
Quelle: http://www.bela-b.de

Mittwoch, den 1. September 2010

35 Jahre Bear Family Records & Thunder & Lightning

Exklusiv zu Ehren des 35-jährigen Jubiläums von BEAR FAMILY-Records hat El B den Johnny Preston-Klassiker RUNNING BEAR neu interpretiert und dafür alle Instrumente höchstselbst eingespielt.
Gemischt hat das Ganze dann Doc Young in Berlin..
Weitere Infos und Tracklisting hier:

.
http://www.bear-family.de/index.php?sid=0&cl=details&anid=db848a13e471f2…

.

.
Außerdem:

.
Auf dem in Bälde erscheinenden Album der Existentialisten-Punks Les Hommes Sauvage, die einige vielleicht als Special Guest des letztjährigen Konzertes in Leipzig wahrgenommen haben, hat Bela auf dem Lee Hazlewood-Klassiker “Thunder & Lightning” mitgesungen. Es ist ein herzzerreissendes noisig/psychedelisches Stück geworden. Genau richtig für den Herbst!!

.

Quelle: http://www.bela-b.de

Mittwoch, den 1. September 2010

Das wohl schönste Cover der Welt

Das Artwork zur “In diesem Leben” - Single steht jetzt unter http://www.bela-b.de/content/downloads zum download, vergrößern und sich freuen bereit.

.

.
.
Quelle: http://www.bela-b.de