zum Inhalt

23. Dezember 2013

FU im Gästebuch

Verehrte Verrückte,
.
ein aufregendes Jahr geht zuende, es ist kalt und grau - und allüberall wird man gezwungen, irritierend grausige Weihnachtsmusik zu ertragen. (Ob Irving Berlin wohl schon damals ahnte, was sein Lied noch über siebzig Jahre später anrichten würde?) - Da freut man sich doch, ein paar Tage in der Heimat zu verbringen.
.
Aber bald schon passieren aufregende Dinge: aus der Dreizehn wird eine Vierzehn, weißer Schnee wird fallen, der wiederum wird recht schnell ergrauen (zumindest in Berlin), dann so halb auftauen, und die so entstehende Matschepampe wird schließlich die Fortbewegung zu einer hellen Freude werden lassen. Schön! (Und viermal “wird” in einem Satz: auch schön! Ausdruck mangelhaft, aber stets bemüht.)
.
Was ich aber eigentlich sagen wollte:
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein schönes, neues Jahr! Habt ein Herz für diejenigen, denen es schlechter geht als euch; bleibt gesund - und laßt euch nicht von der Seite anquatschen.
.
Alles Liebe,
.
euer fu(ngle bells)
.
23.12.2013, 09:11 | fu (Von drauß vom Walde komm ich her - zum Glück gibts GPS…)

2 Reaktionen zu “FU im Gästebuch”

  1. Auch dir frohe Weihnachten und ein gutes, gesundes neues Jahr 2014, lieber fu :-)
    Liebe und Frieden (und Besinnlichkeit und Geschenke und gutes Essen…) und so!

  2. So nett, immer wieder diese lieben Zeilen zu lesen!
    Liebe Grüße aus Wien und einen guten Rutsch in’s Neue Jahr!

Einen Kommentar schreiben