zum Inhalt

25. September 2016

Ehemaliger Ärzte-Bassist Hagen Liebing verstorben

Der ehemalige die Ärzte Bassist Hagen Liebing ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Alter von nur 55 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

.
In den Jahren 1986 bis 1988 spielte „The Incredible Hagen“ bei den Ärzten.

.

.
Am 15. Juni 2002 stand Hagen beim 15 Jahre Netto Jubiläumskonzert in Berlin auf dem Kreuzberger Mariannenplatz bei den Ärzten als Überraschungsgast auf der Bühne und freute sich, dass die Fans ihn nach so vielen Jahren noch kannten.

.
Im Jahre 2003 veröffentlichte er sein Buch The Incredible Hagen – Meine Jahre mit „Die Ärzte“ und ging auf Lesetour.
.

Auf der Bademeister Seite ist die Ansage vom Hagen Auftritt des 15 Jahre Netto Konzertes als Erinnerung noch einmal zu hören.
.

.
Folgende Zeilen hat Bela auf seiner Seite hinterlassen:



Lieber Hagen.

.
Du hast in einer nicht unwichtigen Phase meines und hoffentlich auch deines Lebens in einer Band mit mir gespielt.
Du hast mir Bands wie die Replacements näher gebracht und meinen Blick für Ost-Rockmusik geöffnet.
Du hast mich bei Trivial Pursuit beschissen und wir waren ein paar wenige Male ganz gut betrunken zusammen. Du allerdings von Eierlikör.
Das ist lange her, aber wir hatten auch nach unserer gemeinsamen Bandzeit immer wieder Kontakt.
Du warst ein unglaublich wichtiger Teil der Berliner Musikkultur und wirst es immer bleiben.
Dein Tod macht mich sehr traurig..

.

Dein Bela …okay…Bela fandest du blöd, also: Dirk


.
Quellen:

.
http://www.tagesspiegel.de/

http://www.spiegel.de/

Einen Kommentar schreiben