zum Inhalt

19. Mai 2020

BELA B Y LOS HELMSTEDT – CODE B TOUR – Live at Columbiahalle Berlin 2009


Hell-o People Of The Taste. So langsam zerrt der Konzertentzug ganz schön an den Nerven, oder?!!? Meine letzten Konzerte waren „Twin Temple“ und „Abbath“, was ja nicht das Schlechteste ist, aber… ICH WILL MEHR!! Bevor ich den Verstand verliere, mir einen Aluhut bastle und Nadeln in eine Bill-Gates-Puppe stecke, mache ich lieber etwas Sinnvolles und zeige hier einen Mitschnitt des „Bela B y los Helmstedt“-Abschlussgigs der 2009er Tour in der ausverkauften Columbiahalle in Berlin. Den Konzertmitschnitt gab es bisher nur exklusiv auf DVD für den Fanclub und er ist GUHUT!! Es war meine beste Tour mit dem Line-Up und bei diesem Konzert gibt es in den Zugaben noch einen sehr obskuren Gastauftritt von einem meiner Lieblings-Sänger. Die grandiose Band bestand aus Olsen Involtini, Holly Burnette, Danny Young, Gary Schmalzl und der fantastischen Ina Paule Klink. Nach der Show bekam ich übrigens eine Goldschallplatte (…) für mein erstes Solo-Album BINGO überreicht. Fürs Vorprogramm hatte ich Sivert Høyem gebucht, den meines Erachtens besten lebenden Sänger der Welt. Enjoy Oi Oi… Monsieur B

.
.
Quelle: Bela B facebook-Seite
.
Zum Video auf YouTube:
BELA B Y LOS HELMSTEDT – CODE B TOUR – Live at Columbiahalle Berlin (Ganzes Konzert, 2009)

Einen Kommentar schreiben